Beipackzettel 38
Wissenswertes für Kunden und Partner von mt-g.
September 2016
mt-g intern
Neue Mitarbeiter
Nikolas Vigants, Mariella Morodo, Maria Kosjar, Enisa Sabovic (v.l.n.r)
Da unsere Qualitätsansprüche nicht bei der Lieferung der Übersetzung durch den Übersetzer enden, setzen wir bei mt-g auf eine zusätzliche Prüfung der vorgegebenen Qualitätskriterien im Hause, um unseren Kunden die bestmögliche Qualität zu bieten. Hier kommen unsere Kollegen der internen Qualitätsprüfung zum Einsatz, die mt-g in den letzten Monaten stark ausgebaut hat. Daher freuen wir uns sehr, dass wir neue Mitarbeiter in diesem Bereich begrüßen dürfen und sind froh darüber, dass sie ihren Weg zu uns gefunden haben.    

Die in Memmingen geborene Enisa Sabovic unterstützt das Projektmanagement bei der Überprüfung der Übersetzungen, hauptsächlich im Arzneimittelzulassungsbereich. Ihr Gespür für Sprachen und ihr ausgeprägtes Auge für das Detail sind hier natürlich gern gesehen. Sie freut sich über die abwechslungsreiche Arbeit und das internationale Team, mit dem sie sich auf Englisch, Französisch oder auch Montenegrinisch unterhalten kann.

Die Internationalität des Unternehmens hat auch Mariella Morodo überzeugt: Die 24-Jährige mit amerikanischem, italienischem und kubanischem Hintergrund konnte bereits erste Erfahrungen im Medizinsektor sammeln und ist eine leidenschaftliche Weltenbummlerin mit Hang zur Exotik. Sie interessiert sich besonders für Japan und dessen (Pop-)Kultur und reist, wenn nicht zur Familie nach Florida, am liebsten in das Land der aufgehenden Sonne. Bei der Prüfung der Dokumente legt sie dabei die hohe japanische Genauigkeit an den Tag.

Dass das Reisen bei unseren Mitarbeitern mit sprachwissenschaftlichem Hintergrund eine der Lieblingsbeschäftigungen ist, liegt beinahe auf der Hand. Unsere neue Kollegin Maria Kosjar bildet hierbei keine Ausnahme, denn die mit Deutsch und Russisch aufgewachsene Qualitätsprüferin verreist sehr gerne und wird in den meisten Ecken der Welt keine sprachlichen Schwierigkeiten haben, denn sie beherrscht zudem noch Englisch und Spanisch.

Neben der internen Qualitätsprüfung hat mt-g auch den Bereich Lieferantenmanagement und Einkauf neu aufgestellt. Nikolas Vigants wird hier beide Aufgaben übernehmen. Der zweifache Vater scheut keine neuen Herausforderungen und freut sich auf sein neues Aufgabenspektrum. Er wird seine Kollegen bei der Qualifizierung und Auswahl von Lieferanten unterstützen, mit denen der gebürtige Amerikaner auf Englisch und Deutsch kommunizieren kann.
Lesen Sie auch...
Aktuelle Termine
15:33
Kat: Termine und Veranstaltungen
15:00
Kat: Termine und Veranstaltungen
Unsere Qualitätsstandards sind durch die tiefe Spezialisierung und
fortwährende Prozessoptimierung auf einem außergewöhnlich hohen Niveau.